ISB (independent sideband)

Die Independent Sideband Modulation (ISB) ist eine Zweiseitenbandmodulation (ZSB) bei der jedes einzelne Seitenband mit einem unterschiedlichen Signal moduliert wird. Diese Modulationsart gibt es mit vollem und mit unterdrücktem Trägersignal. Realisiert wird die ISB-Modulation durch Filtertechniken, indem die beiden Signale in zwei Mischern mit der gleichen Trägerfrequenz gemischt und anschließend jeweils als Einseitenbänder miteinander kombiniert werden.

Der Vorteil liegt in der besseren Nutzung des zur Verfügung stehenden Frequenzbandes.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: independent sideband - ISB
Veröffentlicht: 05.06.2010
Wörter: 73
Tags: #Modulationstechniken
Links: Mischer, Modulation, Signal, TF (Trägerfrequenz), ZSB (Zweiseitenband)