ETC (electronic toll collect)

Eelctronic Toll Collect (ETC) oder Electronic Fee Collection (EFC) sind mikrowellengestützte Funksysteme über die die Position des Kraftfahrzeugs bestimmt wird. In Verbindung mit der On-Board-Unit (OBU) kann aus der zurückgelegten Wegstrecke und aus fahrzeugspezifischen Daten die Maut berechnet werden.

In Europa arbeiten Mauterhebungssysteme mit Dedicated Short Range Communication (DSRC) nach IEEE 802.11p im Frequenzbereich von 5,8 GHz.

Je nach Konzept erfolgt die Kommunikation der elektronischen Toll-Collect-Systeme zwischen Fahrzeug und Funkbaken, die als Roadside Units (RSU) an den Wegstrecken positioniert sind. Die Funkbaken senden ein Funksignal das von der On-Board-Unit empfangen und mit einem Datensignal moduliert zurück zur Funkbake gesendet wird. Zur Sicherstellung des Empfangs arbeiten die OBUs mit zwei verschiedenen Modulationsverfahren. Aus der stationären Position der Funkbake kann die Wegstrecke ermittelt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: electronic toll collect - ETC
Veröffentlicht: 24.08.2016
Wörter: 126
Tags: #Verkehr
Links: Daten, DSRC (dedicated short range communication), EFC (electronic fee collection), Frequenzbereich, Gigahertz