EHKP (Einheitliche höhere Kommunikationsprotokolle)

Die einheitlichen höheren Kommunikationsprotokolle (EHKP) waren genormte Protokolle für die Kommunikation innerhalb der Schichten 4 bis 6 des OSI-Referenzmodells. Da die internationale Normung dieser Protokolle zu dem Zeitpunkt, als die Protokolle EHKP entwickelt wurden, noch in der Diskussion stand, wurden in der Bundesrepublik Deutschland nationale Festlegungen getroffen.

Ursprünglich war es ein vom Bundesminister des Inneren eingeleitetes Normungsverfahren für die öffentliche Verwaltung. EHKP (einheitliche höhere Kommunikationsprotokolle) lehnen sich an das 7-Schichten-Modell des OSI-Referenzmodells an. Realisiert wurden bislang von der Deutschen Telekom EHKP 4 bis EHKP 6 (Transport, Session, Presentation) im Rahmen des Bildschirmtext-Netzes.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Einheitliche höhere Kommunikationsprotokolle - EHKP
Englisch: uniform communication protocol
Veröffentlicht: 28.02.2008
Wörter: 94
Tags: #Protokolle #Weitverkehrsnetze
Links: Kommunikation, OSI-Referenzmodell, Protokoll, Schicht, Sitzung