ECM (error correction mode)

Error Correction Mode (ECM) ist eine Fehlerkorrektur-Betriebsart in Faxgeräten und Modems. Diese Betriebsart ist auf der Sicherungsschicht angesiedelt und setzt voraus, dass beide an der Übertragung beteiligten Faxgeräte den Fehlerkorrekturmodus (ECM) unterstützen. Bei dem Verfahren werden fehlerhafte Datenpakete erneut angefordert. Das Verfahren ist in den ITU-Standards T.4 und T.30 spezifiziert.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Fehlerkorrekturmodus
Englisch: error correction mode - ECM
Veröffentlicht: 02.05.2004
Wörter: 53
Tags: #Telekommunikation
Links: Datenpaket, Faxgerät, Fehler, Modem (modulator/demodulator), Moden