DJ (deterministic jitter)

Der deterministische Jitter (DJ) hat im Unterschied zum Random Jitter (RJ) eine begrenzte Ausbreitung (Spread). Der deterministische Jitter setzt sich aus diversen Jitter-Komponenten zusammen. So aus periodischem Jitter, datenabhängigem Jitter und aus Verzerrungen des Tastverhältnisses. Ebenso wie der Total Jitter (TJ) und der Random Jitter (RJ) wird der deterministische Jitter mittels Augendiagramm bestimmt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: deterministic jitter - DJ
Veröffentlicht: 31.05.2016
Wörter: 55
Tags: EK-Kenndaten
Links: Augendiagramm, Jitter, RJ (random jitter), Tastverhältnis, TJ (total jitter)