Direkte Borhydrid-Brennstoffzelle

Direkte Borhydrid-Brennstoffzellen (DBFC) gehören zur Gruppe der alkalischen Brennstoffzellen. Sie benutzt als Brennstoff Natriumborhydrid oder Kaliumborhydrid und zur Oxidation Sauerstoff.

Die DBFC-Brennstoffzelle ist eine Niedertemperatur-Brennstoffzelle mit einer Arbeitstemperatur von 70 °C. Die DBFC-Brennstoffzelle ist äußerst leistungsfähig und zeichnet sich durch eine Energiedichte von 400 Wh/kg aus.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Direkte Borhydrid-Brennstoffzelle
Englisch: direct borohydride fuel cell - DBFC
Veröffentlicht: 22.02.2021
Wörter: 49
Tags: Brennstoffzellen
Links: Alkalische Brennstoffzelle, Energiedichte, Niedertemperatur-Brennstoffzelle, Wattstunde,