Wattstunde

Eine Wattstunde (Wh) entspricht einer erbrachten Leistung von einem Watt (W) über den Zeitraum von einer Stunde (h). Die Einheit Wattstunde wird für die Erzeugung, Speicherung und Bereitstellung elektrischer Energie benutzt, so bei Generatoren, Kraftwerken, Energiespeichern, Batterien, Photovoltaikanlagen uvm.

Für größere zeitbezogene Leistungen wird die Basis-Einheit Wattstunde mit Präfixen versehen, als Kilowattstunde (kWh), Megawattstunde (MWh) und Gigawattstunde (GWh). So entspricht eine Megawattstunde (MWh) einer erbrachten Leistung von eintausend Kilowatt (kW) über einen Zeitraum von einer Stunde, eine Gigawattstunde (GWh) einer erbrachten Leistung von eintausend Megawatt (MW) über einen Zeitraum von einer Stunde.

Eine Kilowattstunde entspricht einer Energie von 2,6 Mega-Joule.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Wattstunde
Englisch: watt hour - Wh
Veröffentlicht: 26.07.2014
Wörter: 106
Tags: #Elektronik-Kenndaten
Links: Batterie, Energiespeicher, Leistung, PVA (Photovoltaikanlage), Präfix