Black-Hat

Black-Hat sind Hacker, die unberechtigt in ein Computersystem oder Netzwerk eindringen und vorsätzlich Schaden an Daten und Programmen anrichten. Ziel ist es Schwachstellen in der Sicherheitsstruktur von Computersystemen festzustellen um darüber Daten und Dateien zu stehlen, sie zu zerstören oder verfälschen oder Datensätze zu entwenden, die sie anderen kriminellen Organisationen anbieten. Black-Hat-Hacker brüsten sich mit Gesetzesverstößen indem sie es anderen Hackern mitteilen oder über Social Networks verbreiten.

Black-Hat-Hacker sind kriminell. Sie sind das Gegenteil von White-Hats, die ethische Ziele verfolgen und von Unternehmen zur Schwachstellenanalyse engagiert werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Black-Hat
Englisch: black hat
Veröffentlicht: 08.11.2017
Wörter: 94
Tags: #Gefahrenpotential
Links: Datei, Daten, Datensatz, Eindringen, Hacker