Belegleser

Ein Belegleser ist ein Eingabegerät einer Datenverarbeitungsanlage, das mit einer Lesefunktion ausgestattet ist und Daten aus Schriftstücken erkennt. Nach Art der Technik kann ein Strichcodeleser optisch, magnetisch oder mechanisch arbeiten. So arbeiten beispielsweise Klarschriftleser mit optischer Zeichenerkennung (OCR), Magnetstreifen- und Magnetkartenleser, wie sie von Sparbüchern und Magnetkarten her bekannt sind, mit magnetischer Zeichenerkennung und Strichcodeleser mit optisch abgetasteten Strichcodes. Darüber hinaus sind als Lesegeräte der Normalschriftleser, Handschriftleser, Universalschriftleser, Streifenleser und Etikettenleser zu nennen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Belegleser
Englisch: document reader
Veröffentlicht: 27.03.2015
Wörter: 78
Tags: #Leser
Links: Daten, DVA (Datenverarbeitungsanlage), Eingabegerät, MK (Magnetkarte), OCR (optical character recognition)