Antivalenz

In der Booleschen Algebra werden die logischen Zusammenhänge durch Logiken realisiert.

Neben der Konjunktion, der logischen Und-Verknüpfung, gibt es die Disjunktion, die logische Oder-Verknüpfung, die Negation, die Invertierung des logischen Zustands und die Antivalenz. Letztere heißt im englischen Anticoincidence und drückt damit aus, dass die logischen Zustände nicht koinzident sind.

XOR-Gatter, Wertetabelle und Schaltsymbol

XOR-Gatter, Wertetabelle und Schaltsymbol

Die Logikfunktion der Antivalenz wird durch das XOR-Gatter erfüllt. Dabei hat der Ausgang dann den Zustand "1", wenn alle Eingänge unterschiedlich sind, also nicht koinzident. Der Ausgang ist dann "0", wenn alle Eingänge gleich sind.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Antivalenz
Englisch: anticoincidence
Veröffentlicht: 19.02.2009
Wörter: 95
Tags: #Zahlensysteme
Links: Boolesche Algebra, Disjunktion, Konjunktion, Logik, Negation