ASSP (application specific standard product)

Anwendungsspezifische Signalprozessoren (ASSP) sind Standard-Chipbausteine mit elementaren Programmiermöglichkeiten. Application Specific Standard Products (ASSP), die wie Application Specific Integrated Circuits (ASIC) für spezielle Anwendungen entwickelt werden, sind kostengünstiger und haben ein geringeres Investitionsrisiko als ASICs, weil sie in größeren Stückzahlen produziert und an alle Unternehmen geliefert werden.

ASICs hingegen werden für die Unternehmen entwickelt, die sie bestellt haben. Eingesetzt werden solche ASSPs zur Abarbeitung von anwendungsspezifischen Chip-Algorithmen. Sie sind für die Anwendung ausgelegt und können nachträglich weder modifiziert noch für andere Algorithmen ausgelegt werden. Sie haben gegenüber Standardprodukten allerdings den Vorteil, dass sie sehr klein sind und für die Abarbeitung der Algorithmen optimal ausgelegt werden können.

Eingesetzt werden solche ASSPs in Audio-Einrichtungen wie Hörgeräten oder anderen Einrichtungen, wo sie die Aufgaben von Signalprozessoren übernehmen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: application specific standard product - ASSP
Veröffentlicht: 17.10.2013
Wörter: 139
Tags: #Chip-Technologien
Links: Algorithmus, Apps, ASIC (application specific integrated circuit), Hörgerät, STD (standard)