APRP (adaptive pattern recognition process)

Bei der adaptiven Mustererkennung (APRP) handelt es sich um Verfahren bei denen grafische und Textmuster erkannt werden, auch wenn sie stärkere grafische Abweichungen aufweisen oder bei Textdokumenten falsch geschriebene Wörter beinhalten. Die adaptive Mustererkennung wird u. a. in Suchmaschinen im Internet eingesetzt und kann fehlerhafte Eingaben kompensieren.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Adaptive Mustererkennung
Englisch: adaptive pattern recognition process - APRP
Veröffentlicht: 08.06.2006
Wörter: 49
Tags: #Automations-Konzepte #Suchmaschine
Links: Internet, Mustererkennung, SuM (Suchmaschine),