ABB (automatic black balance)

Damit schwarze Bilddetails bei der Aufnahme mit Videokameras nicht farbstichig aufgenommen werden, werden die Farbkanäle für Rot, Grün und Blau aufeinander abgeglichen. Diesen Abgleich, der bei geschlossener Blende erfolgt, nennt man Schwarzabgleich. Wie der Weißabgleich kann der Schwarzabgleich automatisch oder manuell erfolgen. Dabei werden die Farbanteile der drei Primärfarben so eingestellt, dass das Summensignal farbneutral ist.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Automatischer Schwarzabgleich
Englisch: automatic black balance - ABB
Veröffentlicht: 06.11.2008
Wörter: 60
Tags: #Videotechnik
Links: Blau, Grün, Primärfarbe, Rot, Videokamera