TTP (trusted third party)

Die Trusted Third Party (TTP) ist eine vertrauenswürdige Instanz, denen Dritte vertrauen, somit alle Teilnehmer einer Sicherheitsinfrastruktur (PKI). Das können Banken oder Unternehmen sein, Behörden und Institutionen, denen von den Beteiligten und in Geschäftsbeziehung stehenden Personen oder Institutionen Vertrauen in die bereitgestellten Dienstleistungen entgegengebracht wird. TTPs können sich nach dem Signaturgesetz (SigG) lizenzieren lassen und dies entsprechend publizieren.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Vertrauenswürdige Dritte
Englisch: trusted third party - TTP
Veröffentlicht: 09.09.2006
Wörter: 63
Tags: #Zertifikate
Links: Instanz, Sicherheitsinfrastruktur, SigG (Signaturgesetz), Terz,