traffic

Traffic ist in der Web-Terminologie der Datenverkehr. Es sind die Aufrufe einer Website mit ihrer Homepage und den untergeordneten Webseiten.


Der Traffic entspricht dem Datenaufkommen der Visitor. Dabei geht es im Wesentlichen um die Daten, die Visitors beim Aufrufen einer Website hinterlassen und die sie von der Webseite abrufen. Der gesamte Web-Traffic wird somit durch die Anzahl an Besuchern und die Anzahl an Page Impression (PI), also den Seitenaufrufen bestimmt. Die Kennwerte für die Visitors, die Unique Visitors, die Seitenaufrufe und die Hits werden in den Nutzerstatistiken der Web-Analyse ausgewiesen und sind wichtig für Agenturen und werbungstreibende Unternehmen. Sie sind entscheidend für die Vermarktungsmöglichkeiten der Web-Werbung.

Neben dem normalen Traffic, der mit dem Interesse der Besucher basiert, gibt es den Trash-Traffic; das bedeutet so viel wie "in den Müll werfen". Darunter versteht man Traffic, der keinen Nutzen für die Website bringt. Trash-Traffic kann durch die fehlerhafte Benutzung von Keywords oder durch fehlerhafte Robots und Links entstehen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Datenverkehr
Englisch: traffic
Veröffentlicht: 10.02.2020
Wörter: 162
Tags: #Web-Werbung
Links: Daten, Hit, Homepage, Link, Online-Werbung