LEC (local exchange carrier)

Local Exchange Carrier (LEC) ist die amerikanische Bezeichnung für einen lokal arbeitenden Carrier oder eine Regional Bell Operating Company (RBOC). Der LEC-Carrier hatte früher das exklusive Recht innerhalb des Nahbereichs, der Local Area and Transport Area (LATA), Übertragungskapazitäten und Dienste anzubieten. Seit 1996 ist auch ein Wettbewerb von mehreren LECs im gleichen LATA-Bereich möglich. Die LECs haben Verbindung zu Vermittlungsämtern (CO) und können direkt mit den IECs wie WorldCom, AT&T, Sprint, MCI usw. verbunden sein.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Lokale Telekommunikationsanbieter
Englisch: local exchange carrier - LEC
Veröffentlicht: 10.10.2013
Wörter: 80
Tags: #Weitverkehrsnetze
Links: Dienst, LATA (local area and transport area), MCI (multiplex configuration information), NB (Netzbetreiber), OVSt (Ortsvermittlungsstelle)