YAG (yttrium aluminium garnet laser)

Ein YAG-Laser (Yttrium Aluminium Garnet) ist ein Festkörperlaser, dessen Grundelemente mit seltenen Erden dotiert sind, meistens mit Neodym, aber auch mit Ytterbium, Erbium oder Thulium.

Yttrium Aluminium Granat (YAG) ist ein synthetisches Kristall, das für Laser benutzt wird. Yttrium-Ionen in YAG-Lasern können durch Ionen von seltenen Erden ersetzt werden, ohne dass sie die Gitterstruktur beeinflussen.

YAG bildet die Grundstruktur für Leistungslaser, die bei 1.064 nm Laserlicht emittieren. Weitere Emissions-Wellenlängen sind 946 nm, 1.123 nm und 1.319 nm.

YAG-Laser eignen sich für die Herstellung in großen Stückzahlen und den Einsatz in diskreten optischen Komponenten. Sie können aber auch monolithisch aufgebaut sein, beispielsweise als Mikrochip-Laser.

Informationen zum Artikel
Deutsch: YAG-Laser
Englisch: yttrium aluminium garnet laser - YAG
Veröffentlicht: 01.01.2018
Wörter: 107
Tags: #Optische Komponenten
Links: Dotierung, Laser (light amplification by stimulated emission), Monolithisch, Ytterbium,