Vorformatierung

Festplatten werden vom Hersteller in einer physikalischen Struktur vorformatiert. Bei der Vorformatierung werden auf der Festplatte logische Spuren, Zylinder und Sektoren erzeugt und die für die Verwaltung des Dateisystems relevanten Informationen gespeichert. Da die Vorformatierung auf einer niedrigen Ebene stattfindet, spricht man auch von Low-Level-Formatierung. Die vorformatierte logische Grundstruktur unterstützt das Dateisystem und sorgt für Kompatibilität.

Die Vorformatierung erfolgt mittels CHS-Verfahren, Cylinder, Head, Sector (CHS), und das LBA-Verfahren.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Vorformatierung
Englisch: preformatting
Veröffentlicht: 07.09.2003
Wörter: 72
Tags: #Disketten, Festplatten
Links: CHS (cylinder, head, sector), Dateisystem, Festplatte, Information, Kompatibilität