TJ (total jitter)

Beim Jitter unterscheidet man zwischen dem zufälligem Jitter, Random Jitter (RJ), dem deterministischen Jitter, Deterministic Jitter (DJ), und dem absoluten Jitter, Total Jitter (TJ). Der absolute Jitter setzt sich als Summe aus verschiedenen Jittern zusammen. Da eine komplette Bewertung des absoluten Jitters nicht möglich ist, hat man das Rauschen und die Gauß´sche Verteilungsfunktion mit einbezogen und den Total Jitter als Produkt des Rauschens und der Summe aus Random Jitter (RJ) und Deterministic Jitter (DJ) definiert.

Während der statistische Jitter als Effektivwert angegeben wird, wird der deterministische als Spitzen-Spitzenwert angegeben. Der Total Jitter bezieht sich häufig auf eine Bitfehlerrate von 10exp-12.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: total jitter - TJ
Veröffentlicht: 17.02.2014
Wörter: 105
Tags: #Elektronik-Grundlagen
Links: BER (bit error rate), DJ (deterministic jitter), Effektivwert, Jitter, Rauschen