OVD (outside vapor deposition)

Die Outside Vapor Deposition Method (OVD) ist ein Lichtwellenleiter-Herstellungsverfahren, bei dem auf der Außenfläche eines sich drehenden Glasstabes eine andere Glassorte mit anderem Brechungsindex aus dem heißen, gasförmigen Zustand kondensiert. Durch diese Maßnahme wird ein Verlauf der verschiedenen Brechungsindizes über die Beschichtung von außen aufgebracht. Weitere Herstellungsverfahren für Lichtwellenleiter sind Modified Chemical Vapor Deposition (MCVD) und Plasma Activated Chemical Vapor Deposition (PCVD).

Informationen zum Artikel
Deutsch: OVD-Verfahren
Englisch: outside vapor deposition - OVD
Veröffentlicht: 23.11.2016
Wörter: 66
Tags: #Lichtwellenleiteraufbau
Links: Beschichtung, Brechungsindex, LwL (Lichtwellenleiter), MCVD (modified chemical vapor deposition), Methode