NMOS (N channel MOS)

Die NMOS-Technologie (N Channel MOS) ist eine Variante der MOS-Technologie, die mit selbstsperrenden N-Kanal-MOSFETs arbeitet.

Kenndaten 
   von NMOS

Kenndaten von NMOS

Die NMOS-Technologie hat die kürzesten Schaltzeiten und Signallaufzeiten aller Metalloxid-Halbleiter (MOS). Die Vorteile der MOSFETs zeigen sich einerseits in den kurzen Schaltzeiten, die bei 5 ns liegen, andererseits in der geringen Leistungsaufnahme von nur 2 mW pro Logik. Die maximalen Taktraten liegen bei 80 MHz.

Die NMOS-Technologie hat darüber hinaus den Vorteil, dass sie mit +5 V Betriebsspannung arbeitet und ihre Logikpegel kompatibel zur TTL-Logik sind wodurch sie mit TTL-Logiken kombiniert werden kann.

Informationen zum Artikel
Deutsch: NMOS-Technologie
Englisch: N channel MOS - NMOS
Veröffentlicht: 10.11.2019
Wörter: 88
Tags: Logiken
Links: Kanal, Kompatibilität, Logik, Logikpegel, Megahertz