Konfusion

Konfusion steht für Durcheinander bzw. Verwirrung und Unordnung. In der Kommunikationstechnik ist die Konfusion eines von zwei grundlegenden Prinzipien von Verschlüsselungs-Algorithmen, das andere Prinzip ist die Diffusion. Mit dem Verfahren der Konfusion sollen die Zusammenhänge zwischen dem Klartext und dem über den Schlüssel generierten Geheimtext nicht nachvollzogen werden können. Ziel der Konfusion ist es, Redundanzen im Klartext zu verstecken. Dies kann durch Substitution von Textteilen durch andere Textteile erfolgen, wie beim Substitutionschiffre. So könnte beispielsweise jeder Buchstabe des Alphabets durch einen bestimmten anderen ersetzt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Konfusion
Englisch: confusion
Veröffentlicht: 15.12.2011
Wörter: 92
Tags: #Kryptografie
Links: Alphabet, Diffusion, Geheimtext, Klartext, Kryptoalgorithmus