ISP (intermediate service part)

Intermediate Service Part (ISP) ist ein Teil der Transaction Capabilities und stellt die Funktionen der Schichten 4, 5 und 6 des OSI-Referenzmodells zur Verfügung. Diese Funktionalitäten sind dann erforderlich, wenn über die Transaction Capabilities (TC) große Datenmengen übertragen werden müssen und ein transportorientierter Dienst benutzt werden soll.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: intermediate service part - ISP
Veröffentlicht: 02.08.2003
Wörter: 49
Tags: #Grundlagen der Datenkommunikation
Links: Dienst, OSI-Referenzmodell, Schicht, Transaktion,