GPS-Koordinate

GPS-Koordinaten werden für die Ortung und die eindeutige Positionsbestimmung von Waren, Transportmitteln und Lebewesen benutzt. GPS-Koordinaten werden in numerischer oder alphanumerischer Form angegeben und kennzeichnen die exakte geografische Position auf der Erde.


Navigationsgeräte stellen die ermittelten geografischen Koordinaten als Breiten- und Längengrade dar. Breitengrade bilden den in Grad angegebenen Abstand vom Äquator. Dieser bildet den Null-Grad-Wert. Der Nord- und Südpol bildet den 90°-Wert in nördlicher (N) bzw. südlicher (S) Richtung. Die Referenz der Längengrade bildet der Nullmeridian und die Koordinaten beziehen sich auf östliche (E) oder westliche (W) Richtung.

Koordinatenangaben

Koordinatenangaben

GPS-Systeme zeigen die Erdkoordinaten in Breiten- und Längengraden an. Die Darstellung selbst kann dezimal nach dem World Geodetic System (WGS) erfolgen, in Grad und Dezimalminuten oder in Grad, Minuten und Sekunden. Koordinaten, die sich auf die südliche Erdhalbkugel beziehen und/oder westlich des Nullmeridian liegen, werden in dezimaler Schreibweise mit einem Minus-Zeichen versehen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: GPS-Koordinate
Englisch: GPS coordinate
Veröffentlicht: 10.02.2016
Wörter: 154
Tags: #Satelliten-Navigation
Links: Erdung, GPS (global positioning system), Navigationsgerät, Ortung, Positionsbestimmung