Echo-Protokoll

Das Echo-Protokoll wird zu Debugging-Zwecken und Prüfungszwecken benutzt. Es sendet alle empfangenen Daten an den Absender zurück. Durch den Vergleich der zurückgesendeten Daten mit den Originaldaten kann der Sendende die Datenverbindung auf Fehlerfreiheit hin überprüfen. Das Echo-Protokoll ist in RFC 862 definiert.

Eine Implemtierung eines Echoprotokolls ist das im Internet Control Message Protocol (ICMP) benutzte Packet Internet Groper (PING).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Echo-Protokoll
Englisch: echo protocol
Veröffentlicht: 21.08.2009
Wörter: 63
Tags: #Transportprotokolle
Links: Daten, Datenverbindung, PING (packet Internet groper), Protokoll, RFC (response for a class)