ESR (Elektronische Stabilitätsregelung)

Die elektronische Stabilitätsregelung (ESR) von Kraftfahrzeugen ist Teil der Fahrerassistenzsysteme (DAS) der Automotive-Technik. Über Beschleunigungssensoren werden die Beschleunigungsmomente der Fahrzeuge in longitudinaler, vertikaler und lateraler Achse erfasst und dienen den ESR-Systemen zur Regelung der Stabilität.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Elektronische Stabilitätsregelung - ESR
Englisch: electronic stability control
Veröffentlicht: 09.06.2009
Wörter: 37
Tags: #Automotive-Konzepte
Links: Automotive-Technik, FAS (Fahrerassistenzsystem),