DVB-MS (DVB multipoint distribution satellite)

DVB Multipoint Distribution Satellite (DVB-MS) ist eine terrestrische DVB-Variante, mit dem die Fernsehsignale von einem zentralen Umsetzer über Mikrowelle zu den Empfangseinrichtungen übertragen werden. DVB-MS arbeitet nur mit Sichtverbindung (LOS) und kann mehrere TV-Kanäle über eine Mikrowellenverbindung bündeln. Die Übertragung erfolgt bei Frequenzen oberhalb von 10 GHz. Das DVB-MS-Konzept hat den Vorteil, dass die Satellitensignale von DVB-S umgesetzt werden und mit einfachen Empfangseinrichtungen, anstelle der größeren Parabolantennen empfangen werden können.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: DVB multipoint distribution satellite - DVB-MS
Veröffentlicht: 12.04.2009
Wörter: 76
Tags: #Fernsehen
Links: DVB (digital video broadcasting), DVB-S (DVB satellite), Frequenz, Gigahertz, Mikrowelle