Überlastanzeige

Bei dem Congestion Indicator (CI) handelt es sich um ein Datenfeld in der RM-Zelle, das die Datenquelle veranlasst, ihre Allowed Cell Rate (ACR) zu senken. Wenn eine RM-Zelle gesendet wird, setzt die Datenquelle den Congestion Indicator (CI) auf 0. Wenn der CI-Wert auf 1 gesetzt wird, wird damit angezeigt, dass das Explicit Forward Congestion Indication (EFCI) auf einer früheren Zelle empfangen wurde.

Reklame: Alles rund um Datenkommunikation.
Informationen zum Artikel
Deutsch: Überlastanzeige
Englisch: congestion indicator - CI
Veröffentlicht: 23.05.2004
Wörter: 61
Tags: ATM-Protokolle
Links: allowed cell rate (ACR), Datenfeld, Datenquelle, explicit forward congestion indication (EFCI), RM-Zelle