CHILL (CCITT high level language)

CHILL (CCITT High Level Language) ist eine von CCITT definierte höhere Programmiersprache für Vermittlungssysteme. Sie wurde 1980 von der CCITT unter dem Standard Z.200 definiert. Die Programmiersprache genügt den heutigen Anforderungen nicht mehr und wird zunehmend durch moderne objektorientierte Programmiersprachen abgelöst.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: CCITT high level language - CHILL
Veröffentlicht: 10.03.2008
Wörter: 44
Tags: Weitverkehrsnetze
Links: CCITT (Comité Consultatif International Télégraphique et Téléphonique), Hochsprache, Objektorientierte Programmiersprache, Programmiersprache, STD (standard)