CAU (controlled access unit)

Bei einer Controlled Access Unit (CAU) handelt es sich um einen intelligenten Konzentrator in Token Ring. Ein CAU kann bei der Benutzung von steckbaren Lobe-Attachment-Modulen für bis zu 80 Workstations Verbindungen schaffen. Er bestimmt ob ein Knoten in Betrieb oder ein Monitor aktiv ist und sendet die Daten zum LAN-Manager-Programm. Darüber hinaus kann die CAU-Einheit individuelle Knoten verbinden oder die Verbindung unterbrechen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: controlled access unit - CAU
Veröffentlicht: 20.02.2010
Wörter: 61
Tags: #Token Ring
Links: active, Daten, Knoten, Konzentrator, Monitor