ADR (automotive dead reckoning)

Automotive Dead Reckoning (ADR) ist eine Navigationshilfe, die die Positionsbestimmung der globalen Navigationssysteme (GNSS) wesentlich verbessert. Ein weiteres ist Untethered Dead Reckoning (UDR).

Eines der Probleme, die bei der Navigation und Positionsgenauigkeit auftreten, entsteht im Stadtbereich, wenn das Kraftfahrzeug in Häuserschluchten, im Schatten von Hochhäusern oder in Tunneln eine Ortsbestimmung vornimmt. Bedingt durch die schlechten Empfangsbedingungen und durch Reflexionen der Satellitensignale, können solche Ortsbestimmungen ungenau ausfallen.

Die Automotive Dead Reckoning-Technik kann Ungenauigkeiten kompensieren indem sie die aktuelle Position in Relation zur letzten GNSS-Position setzt und daraus eine Korrektur berechnet.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: automotive dead reckoning - ADR
Veröffentlicht: 09.10.2017
Wörter: 92
Tags: #Automotive
Links: Automotive-Technik, GNSS (global navigation satellite system), Navigation, Positionsbestimmung, Positionsgenauigkeit