50346

Die Norm DIN EN 50346 ist eine Ergänzung zum Europäischen Verkabelungsstandard EN 50174 (-1). Sie befasst sich mit der Prüfung fertig gestellten informationstechnischen Kommunikationsverkabelungen. Dabei geht es um die Lage der Mess- und Prüfschnittstellen, den Sicherheitsanforderungen an die Prüfverfahren und dem Prüfaufbau. Darüber hinaus geht es um die Interpretation der Prüfergebnisse für symmetrische Kupferverkabelungen und Lichtwellenleiter.

Informationen zum Artikel
Deutsch: 50346
Englisch: EN 50346
Veröffentlicht: 29.01.2011
Wörter: 60
Tags: #Verkabelungsstrukturen
Links: 50174, DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.), EN (European Normative), LwL (Lichtwellenleiter), Prüfung