SDP (service delivery platform)

In Next Generation Networks (NGN) werden die Netzbetreiber für die Bereitstellung ihrer Mehrwertdienste eine Service Delivery Platform (SDP) nutzen. Hinter einer solchen Plattform verbirgt sich ein einheitliche Software-Architektur mit der Dienste entwickelt, bereitgestellt und in andere Mehrwertdienste integriert werden können.

Die Service Delivery Platform ist auf der Anwendungsschicht angesiedelt und ist über Abstraktionsschnittstellen mit den darunter liegenden Transport- und Vermittlungsschichten verbunden. Über die Abstraktionsschnittstellen ist ein einfacher Zugriff auf die Netzfunktionen möglich.

Neben dem Dienste-Angebot unterstützt die SDP-Plattform die Entwicklung neuer Dienste und stellt Standardschnittstellen zum Service Creation Environment (SCE), dem Authentification, Authorization, and Accounting (AAA), dem Operating Support System (OSS) und dem Business Support System (BSS) bereit.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Dienstebereitstellungsplattform
Englisch: service delivery platform - SDP
Veröffentlicht: 03.11.2007
Wörter: 113
Tags: #Next-Generation-Netze
Links: Anwendungsschicht, Autorisierung, Dienst, Mehrwertdienst, NB (Netzbetreiber)