Rauschpegel

Der Rauschpegel bezieht sich auf einen Referenzpegel. Normalerweise wird Rauschen als relativer Wert in Dezibel (dB) angegeben und im absoluten Pegel in Mikrowatt (µW), Nanowatt (nW) oder auch Picowatt (pW). Mit einem angehängten Suffix wird die spezielle Referenz gekennzeichnet, die für die Messung des Rauschpegel genutzt wurde. Daher werden Rauschpegel beispielsweise in dB(A), dBA0, dBm, dBM(psoph), dBm0 angegeben.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Rauschpegel
Englisch: noise level
Veröffentlicht: 21.04.2009
Wörter: 62
Tags: #Elektronik-Grundlagen
Links: dB (decibel), dB(A) (decibel filter), dBm (decibel milliwatt), Messung, Pegel