Prozessrechner

Prozessrechner sind leistungsfähige Computer für die Regelung, Überwachung, Messung und Auswertung von Fertigungs- und Laborprozessen. Sie wurden und werden für Prozesssteuerungen und komplexe Automatisierungsaufgaben mit vielen Sensoren und Aktoren eingesetzt. Der Prozessrechner analysiert die von den Sensoren erfassten Daten, verarbeitet diese und steuert über entsprechende Befehle die Aktoren in der Prozesskette.

Prozessrechner werden zunehmend durch Industrie-Computer und verteilten, mit Feldbussen arbeitenden Systemen abgelöst.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Prozessrechner
Englisch: process computer
Veröffentlicht: 15.10.2006
Wörter: 68
Tags: #Computer- Ausführungen
Links: Aktor, Befehl, Computer, Daten, Feldbus