KR (Kollokationsraum)

Kollokationsbereiche oder -räume sind abgetrennte Bereiche in einem Rechenzentrum oder einer Vermittlungsstelle, auf denen das Equipment eines Kunden oder eines anderen Carrier untergebracht ist.

Kollokationsbereich im Rechenzentrum, Foto: Scan-Plus

Kollokationsbereich im Rechenzentrum, Foto: Scan-Plus

In öffentlichen Netzen dienen Kollokationsräume der Aufstellung und dem Betrieb von technischen Einrichtungen von verschiedenen Teilnehmernetzbetreibern. Es handelt sich um einen separaten Raum, der sich innerhalb einer Vermittlungsstelle befinden und der von allen Betreibern genutzt werden kann. Die angemietete Nutzungsfläche, die Kollokationsfläche, ist durch Markierungen auf dem Boden gekennzeichnet.

Ein Kollokationsraum dient der Kollokation, er muss bestimmte klimatische Bedingungen erfüllen und eine Stromversorgung für das Equipment haben.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Kollokationsraum - KR
Englisch: collocation facility
Veröffentlicht: 13.05.2018
Wörter: 103
Tags: #Anschlussnetze
Links: Kollokation, NB (Netzbetreiber), RZ (Rechenzentrum), SV (Stromversorgung), VSt (Vermittlungsstelle)