Co-Creation

Co-Creation steht für kollaborative Kreativität. Co-Creation ist ein Marketing-Instrument bei dem alle Käufer und Nutzer eines Produktes, Dienstes oder Verfahrens gezielt für die Ideensuche eingesetzt werden. Die Kreativität der Gruppe führt zu neuen oder verbesserten Produktinnovationen und Diensten. Dieses gruppendynamische Verfahren generiert durch die kollaborative Intelligenz der Gruppe erstaunlichen Ideen, die in Produkten umgesetzt werden.

Co-Creation nutzt Social Networks um in Foren und Newsgroups die Märkte und das Käuferverhalten zu beobachten. Käufer und Verbraucher werden in den Prozess des Co-Creation eingebunden und generieren durch ihre Interaktion, den Erfahrungsaustausch und ihre Kritik wichtige Informationen für die spätere Produktentwicklung. Allein darin liegt der entscheidende Unterschied zu klassischen Marketingaktivitäten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Co-Creation
Englisch: co-creation
Veröffentlicht: 01.04.2012
Wörter: 118
Tags: #Webservices
Links: Dienst, Information, Interaktion, Newsgroup, Prozess