AoCS (AoC at start of call)

Bei der Übertragung der Gebühreninformation (AoC) in ISDN gibt es die Möglichkeit die Gebühren vor, während und nach der beendeten Verbindung abzufragen. Mit AoCS (AoC at Start of Call) kann man sich die Gebühren zu Beginn einer Verbindung übermitteln lassen. Bei AoCD werden die Gebühren während und bei AoCE nach der Verbindung übermittelt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: AoC at start of call - AoCS
Veröffentlicht: 02.03.2008
Wörter: 62
Tags: #ISDN-Dienste
Links: AoCD (AoC during call), AoCE (AoC at end of call), Gebühreninformation, ISDN (integrated services digital network), Verbindung