USCSI (ultra SCSI)

Ultra-SCSI ist eine Variante von Small Computer System Interface (SCSI) mit höheren Durchsatzraten. Es gibt verschiedene Ultra-SCSI-Versionen: Ultra-SCSI, Ultra-2-SCSI, Ultra-3-SCSI oder Ultra160-SCSI und Ultra320-SCSI.


Ultra-SCSI bietet eine Transferrate von 20 Megatransfer per Second (MT/s) bei einer SCSI-Buslänge von bis zu 1,5 m bei einseitigem Abschluss und bis zu 25 m mit differenziellen Signalen. Die Spezifikationen umfassen Busbreiten von 8 Bit und 16 Bit. Über den schmaleren 8 Bit breiten Datenbus werden Transferraten von 20 MB/s erzielt, über Wide-SCSI mit 16 Bit Busbreite solche von 40 MB/s.

In der Version Ultra-2-SCSI beträgt die Transferrate 40 Megatransfer per Second bei einer Buslänge von bis zu 12 m bei unsymmetrischer Übertragung mit Low Voltage Differential (LVD). Im zweiten Modus mit höherer symmetrischer Spannung beträgt die Buslänge bis zu 25 m. Ebenso unterscheidet Ultra-2-SCSI zwischen zwei Busbreiten mit 8 Bit und 16 Bit. Mit der schmaleren Busbreite werden bei einer Taktfrequenz von 40 MHz Transferraten von 40 MB/s erzielt, mit der breiteren 80 MB/s. Ultra-2-SCSI benötigt spezielle Datenkabel, bei denen die Masseleitung und die stromführende Leitung miteinander verdrillt sind. Diese Kabel müssen am Kabelende mit einem aktiven Abschluss abgeschlossen werden, da Ultra-2-SCSI-Geräte nicht mehr direkt terminiert werden können.

Busbreiten 
   und Datenraten der SCSI-Standards

Busbreiten und Datenraten der SCSI-Standards

In der Version Ultra-3-SCSI oder Ultra160-SCSI beträgt die Transferrate 160 Megatransfers pro Sekunde bei einer Buslänge von bis zu 12 m mit unsymmetrischer Übertragung über den LVD-Bus. Ultra-3-SCSI spezifiziert nur einen 16 Bit breiten SCSI-Bus über den Datentransferraten von 160 MB/s übertragen werden können, hat allerdings zyklische Blockprüfung (CRC).

Die leistungsfähigste SCSI-Version ist Ultra320-SCSI mit einer Transferrate von 320 MB/s. Die Busbreite ist 16 Bit, die Kabellänge 12 m und es können bis zu 12 Laufwerke und andere Peripheriegeräte angeschlossen werden. Bei dieser SCSSI-Version werden beide Flanken des Taktsignals für den Datentransfer benutzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Ultra-SCSI-Schnittstelle
Englisch: ultra SCSI - USCSI
Veröffentlicht: 30.09.2009
Wörter: 311
Tags: #Busse #Storage-Konzepte
Links: Bit (binary digit), Datenbus, Datenkabel, Datentransferrate, Differenzielles Signal