truncate

Unter Truncate versteht man das Entfernen oder Abschneiden von niederwertigen Zahlen in langen Zahlenkolonnen, ohne Berücksichtigung von Auf- oder Abrundungen. Es geht dabei ausschließlich um die Reduktion der Wortlänge, da beim Abschneiden die überflüssigen Zahlen einfach eliminiert werden.

Das Truncate kann sowohl bei Zahlen oder Bits mit der höchsten Wertigkeit, Most Significant Bit (MSB), als auch bei den niederwertigen Zahlen, Least Significant Bit (LSB), angewendet werden und dient der Reduzierung der Rechenzeit.

Angewandt wird das Truncation dann, wenn bestimmte Komponenten oder Programme nur eine bestimmte Wortlänge verarbeiten können, aber aus A/D-Wandlern oder aus vorangegangenen Rechenoperationen umfassendere Wortlängen vorliegen. Beträgt die Wortlänge nach einer Rechenoperation beispielsweise 32 Bit und können die nachgeschalteten Komponenten nur 24 Bit verarbeiten, dann werden die überflüssigen acht Bit einfach abgeschnitten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Abschneiden
Englisch: truncate
Veröffentlicht: 02.01.2019
Wörter: 136
Tags: #Betriebssysteme
Links: A/D (AD-Wandler), Bit (binary digit), LSB (least significant bit), MSB (most significant bit), Programm