Tag-Übersicht für Solartechnik, Photovoltaik

Verwandte Tags: #Gebäudeelektronik
32 getagte Artikel
air mass : AM
Luftmasse
In der Photovoltaik wird die Sonneneinstrahlung durch den Azimut der Sonne beeinträchtigt. Je schräger das Sonnenlicht einfällt, desto mehr Atmosphäre muss es durchlaufen, wodurch es gedämpft wird. ... weiterlesen
Antireflexionsschicht
anti reflective coating : ARC
Antireflexionsbeschichtungen, Anti Reflective Coating (ARC), sind absorbierende und nicht reflektierende Beschichtungen mit denen optische Oberflächenreflexionen reduziert werden. Es gibt ein- und m ... weiterlesen
back surface field : BSF
Rückseitenfeld
Das Rückseitenfeld, Back Surface Field (BSF), dient der Passivierung von Silizium-Solarzellen und damit der Erhöhung des Wirkungsgrads. Das Rückseitenfeld ist eine Elektronen-reflektierende Schicht ... weiterlesen
Bestrahlungsstärke
irradiance
Der Begriff Bestrahlungsstärke wird gleichermaßen in der Solar- und Funktechnik benutzt. Es handelt sich dabei um die gesamte Leistung der HF-, Licht- oder Sonnenstrahlung, die auf eine Oberfläche t ... weiterlesen
Bypass-Diode
bypass diode
In Photovoltaikanlagen bezeichnet man eine Reihenschaltung aus mehreren Solarmodulen als String. Diese Reihenschaltung hat den Nachteil, dass das schwächste Glied, im Falle des Solarmoduls die Solar ... weiterlesen
copper indium gallium selenide : CIGS
Bei den Solarzellen wird nach Elemente-Kombinationen geforscht, die eine kostengünstigere Herstellung und einen höheren Wirkungsgrad haben als die verschiedenen Siliziumstrukturen. Kupfer-Indium-Dis ... weiterlesen
concentrated photovoltaics : CPV
Die Entwicklung der Photovoltaik zielt auf eine weitere Erhöhung des Wirkungsgrades von Solarzellen ab. Eine entsprechende Technologie sind die CPV-Solarzellen, was für Concentrated Photovoltaics st ... weiterlesen
direct normal irradiance : DNI
Direct Normal Irradiance (DNI) Direct Normal Irradiance (DNI) ist die direkte Sonneneinstrahlung, die auf eine Oberfläche trifft, die rechtwinklig zur Einstrahlungsebene steht. Bei der DNI-Bestrahlu ... weiterlesen
Dünnschichtsolarmodul
thin film solar cell
Dünnschichtsolarmodule sind in Dünnschichttechnik hergestellte Solarzellen, die zu einem Solarmodul zusammengefasst sind. Dünnschichtsolarmodule können aus polykristallinem und amorphem Silizium h ... weiterlesen
Erneuerbare-Energien-Gesetz : EEG
Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) aus dem Jahr 2000 regelt die Einspeisung, Abnahme und Vergütung von Strom aus regenerativen Energiequellen. Danach sind die Energieversorger und Stromnetzbetreibe ... weiterlesen
Füllfaktor
filling factor : FF
Der Begriff Füllfaktor wird in der Speichertechnik und der Photovoltaik benutzt. In der Speichertechnik steht der Füllfaktor für leere Speicherplätze in einer geordneten Datenstruktur. Diese freien ... weiterlesen
Globalstrahlung
global radiation
Die Globalstrahlung ist ein wichtiger Kennwert für die Ermittlung der Solarenergie von Photovoltaikanlagen. Es ist die auf die Erdoberfläche auftreffende Sonneneinstrahlung, die aus direkter, indire ... weiterlesen
high concentration photovoltaics : HCPV
High Concentration Photovoltaics (HCPV) ist die CPV-Technik, Concentrated Photovoltaics, mit dem höchsten Wirkungsgrad. Alle CPV-Varianten - Low CPV, Medium-CPV und High-CPV - erhöhen ihren Wirkun ... weiterlesen
Korngrenze
grain boundary
Korngrenzen zwischen den farbig unterschiedlichen Siliziumflächen Von Korngrenzen spricht man bei Solarzellen aus polykristallinem Silizium. Die Korngrenzen entstehen zwischen den polykristallinen ... weiterlesen
low concentration photovoltaics : LCPV
Concentrated Photovoltaics (CPV) ist eine Technologie zur Verbesserung des Wirkungsgrades von Solarzellen. Diese Technologie, die es in mehreren Ausführungsformen gibt, bündelt das auf die Solarzell ... weiterlesen
Laderegler
charge controller
Der Laderegler ist eine elektronische Komponente in Inselanlagen, also in autark arbeitenden Photovoltaikanlagen (PV), die mit einem eigenen Akku ausgestattet sind. Der Laderegler ist zwischen PV-A ... weiterlesen
module level power management : MLPM
Bei den Solar-Wechselrichtern gibt es mit dem Module LevelPower Management (MLPM) eine Technologie, die bei Photovoltaikanlagen eine höhere Effizienz hat als andere Wechselrichter. Die MLPM-Techn ... weiterlesen
maximum power point : MPP
Maximum Power Point (MPP) ist ein Kennwert von Solarzellen. Es handelt sich dabei um den Betriebspunkt einer Solarzelle, bei der diese ihre maximale Leistung abgibt. Die theoretische Leistung ergibt ... weiterlesen
maximum power point tracking : MPPT
Das Maximum Power PointTracking (MPPT) ist ein Optimierungsverfahren, das in Photovoltaikanlagen und Solarmodulen eingesetzt wird und dafür sorgt, dass der Arbeitspunkt der Solarmodule so verschoben ... weiterlesen
Mikro-Inverter
micro inverter
In der Photovoltaik muss die von den Solarmodulen erzeugte Gleichspannung in eine Wechselspannung für das Niederspannungsnetz umgewandelt. Generell werden für solche DC-to-AC-Konvertierungen Wechsel ... weiterlesen
Netzeinspeisegerät : NEG
power conversion station : PCS
Die Bezeichnung Netzeinspeisegerät (NEG) wird in der Photovoltaik (PV) benutzt. Es ist ein Gerät, das den photovoltaisch erzeugten Gleichstrom in das Niederspannungsnetz einkoppelt. Je nach Konzept ... weiterlesen
Organische Photovoltaik
organic photo voltaics : OPV
Solarzellen aus organischer Photovoltaik haben gegenüber den anorganischen, auf Silizium basierenden Solarzellen, den Vorteil, dass sie günstig produziert werden können. Als organisches Material wer ... weiterlesen
Photovoltaikanlage : PVA
photovoltaic power plant
Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) sind Solarstromanlagen, die entweder autark arbeiten und Strom für eine eigene Anwendung erzeugen, oder den erzeugten Strom in das Niederspannungsnetz einspeisen. Im ... weiterlesen
Peakleistung
watt peak : Wp
Die Bezeichnung Peakleistung (Wp) wird in der Solartechnik für die Bewertung der Leistungsfähigkeit von Solarzellen benutzt. Es handelt sich um die Spitzenleistung, die eine Solarzelle bzw. Photovolta ... weiterlesen
Photovoltaik
photovoltaics : PV
Photovoltaik ist ein Teilgebiet der Solartechnik und befasst sich mit der Erzeugung von elektrischer Energie aus Sonnenstrahlung. Grundlage für die Energieumwandlung ist der Photoeffekt, bei dem aus ... weiterlesen
standard test condition : STC
Standard-Testbedingung
Standard-Testbedingungen, StandardTest Conditions (STC), sind vereinheitliche Testbedingungen um die Vergleichbarkeit von Solarzellen und Solarmodulen zu gewährleisten. Die STC-Testbedingungen die ... weiterlesen
Solarkonstante
solar constant
Die Solarkonstante ist eine feste Größe für die Sonneneinstrahlung außerhalb der Atmosphäre. Sie wurde von der World Meteorological Organization auf 1.367 W/qm festgelegt und ist im Weltraum annäher ... weiterlesen
Solarmodul
solar panel
Ein Solarmodul oder PV-Modul ist ein Array aus einzelnen Solarzellen oder Dünnschichtsolarzellen. In einem solchen Solarzellen-Array sind viele einzelne Solarzellen zu einer größeren Funktionseinhei ... weiterlesen
Solartechnik
solar technology
Solartechnik ist der Oberbegriff für die Umsetzung solarer Energie in eine andere Energieform. So kann Solarenergie in Wärme umgesetzt werden, mit der Wasser erwärmt wird, aber ebenso in elektrische ... weiterlesen
Solarzelle
solar cell
Eine Solarzelle wandelt Licht in elektrische Energie und erzeugt immer Gleichspannung bzw. Gleichstrom. Sie arbeitet nach dem Photoeffekt, der auf der sich bildenden Raumladungszone (RLZ) zwischen ... weiterlesen
transparent conductive oxide : TCO
Transparent Conductive Oxide (TCO) sind transparente leitende Oxide, die u.a. in der Herstellung von Dünnschichtsolarzellen, in OLEDs und bei Touchscreens eingesetzt werden. Aus diesen Materialien w ... weiterlesen
Tandemsolarzelle
tandem solar cell
Eine Tandemsolarzelle ist eine Mehrfach- oder Stapelsolarzelle. Sie besteht aus zwei übereinander angeordneten Solarzellen, die das Wellenlängenspektrum des Sonnenlichts besser ausnutzen und daher e ... weiterlesen