Tag-Übersicht für CPU

Verwandte Tags: #Computer-Hardware #Intel CPUs #AMD CPUs #Sonstige CPUs #CPU-Komponenten #CPU-Architektur
25 getagte Artikel
address generation unit : AGU
Eine Address Generation Unit (AGU) ist eine Komponente in Mikroprozessoren, die die tatsächliche Speicheradresse berechnet. Mit der AGU-Adresse werden die Operanden für eine Operation im Memory adress ... weiterlesen
central processing unit : CPU
Zentraleinheit
Die Zentraleinheit, Central Processing Unit (CPU), ist die zentrale Komponente eines Computers. Es ist ein Mikroprozessor, der den gesamten Rechner und seine Rechenoperationen überwacht, steuert, di ... weiterlesen
commercial processing workload : CPW
Für die Bewertung der Leistungsfähigkeit von Computern der iSerie hat IBM die Bewertungseinheit Commercial Processing Workload (CPW) entwickelt. Mit ihr kann die Leistungsfähigkeit der Rechner der i ... weiterlesen
CULV-Prozessor
consumer ultra low voltage : CULV
CULV-Prozessoren (Consumer Ultra Low Voltage) sind kleinere Varianten von besonders stromsparenden ULV-Prozessoren. Es sind extrem flache CPUs, die ungesockelt auf die Boards gelötet werden. Sie wur ... weiterlesen
Chip
chip
Chips oder Dice sind Halbleiterbausteine, die aus dem Basismaterial für die sich darauf befindende integrierte Schaltung (IC) bestehen. Beim Basismaterial handelt es sich in der Regel um höchstreine ... weiterlesen
Codename
dode name
Codenamen sind frei gewählte Bezeichnungen, die für Produktentwicklungen benutzt werden. Diese Bezeichnungen werden ausschließlich in der Entwicklungsphase benutzt, bieten aber Insidern die Möglichk ... weiterlesen
floating multiply-add : FMADD
Floating Multiply-Add (FMADD) ist ein kombinierter Befehl für Zentraleinheiten in dem zwei mathematische Operationen vereint sind: die Multiplikation und die Addition. Diese Befehlskombination wird ... weiterlesen
general purpose register : GPR
General Purpose Register (GPR) sind Register in denen Anweisungen ihre Operanden mit wahlfreiem Zugriff Aus- und Einlesen können. Die Registerdatei ist so konzipiert, dass Anweisungen in beliebige ... weiterlesen
instruction decode unit : IDU
Befehlsdecoder
Der Befehlsdecoder (IDU) ist eine Funktionseinheit eines Prozessors, die den Maschinencode in einzelne Anweisungen umsetzt, die vom Prozessor ausgeführt werden können. Die Instruction Decode Unit ... weiterlesen
million instructions per second : MIPS
Millionen Anweisungen pro Sekunde
Die Angabe Million Instructions Per Second (MIPS) ist die Einheit für die Rechenleistung mit der ein Mikroprozessors oder ComputerAnweisungen ausführt. Bei der Ermittlung wird die Anzahl der bei d ... weiterlesen
Mikrocomputer
micro computer
Mikrocomputer sind Computer die in der verarbeitenden Industrie eingesetzt werden. So in der Steuer- und Regelungstechnik und der Prozessverarbeitung. Es handelt sich dabei um sehr kompakte Systeme, ... weiterlesen
Prefetch
prefetch
Prefetch ist eine Technik, die Prozessoren benutzen um Rechenoperationen zu beschleunigen. Prefetch oder Prefetching steht für das vorgezogene Abholen von Befehlen oder Daten, die der Prozessor für ... weiterlesen
Prozessor
processor
Prozessoren sind elektronische Funktionseinheiten. Sie bestehen aus mehreren Funktionseinheiten, die jede für sich arithmetische Funktionen, Steuer- und Speicherfunktionen ausführt. Die Funktionen w ... weiterlesen
shortest job first : SJF
Shortest Job First (SJF) ist eine Strategie für das Prozessor-Scheduling. Bei diesem Queuing erfolgt die Zuteilung der Aufträge an den Prozessor nach der zu erwartenden Bearbeitungszeit. Der Job mit d ... weiterlesen
Santa Rosa
Die nächste Generation des Intel-Chipsatzes Centrino heißt Santa Rosa. Der Santa-Rosa-Prozessor ist der P965, der mit einem Frontside Bus (FSB) mit 800 MHz arbeitet, statt der bisherigen 667 MHz. Ch ... weiterlesen
Steuerwerk
control unit : CU
Das Steuerwerk (CU) ist eine Komponente der Zentraleinheit (CPU), die die Befehle aus dem Befehlsregister abarbeitet und die Steuerung der Befehlszyklen in der Zentraleinheit (CPU) übernimmt. Prinzi ... weiterlesen
thermal design power : TDP
Die Thermal Design Power (TDP) ist die maximale Verlustleistung in Watt, die eine Zentraleinheit (CPU) unter Volllast erzeugt. Diese Verlustleistung hängt von der Versorgungsspannung und der Taktfre ... weiterlesen
thermal interface material : TIM
Thermisches Interface Material
Eine thermische oder wärmeleitende Zwischenschicht, Thermal Interface Material (TIM), dient der Wärmeübertragung von elektronischen Komponenten und Baugruppen. Darüber hinaus wird es im Thermosublim ... weiterlesen
Taktfrequenz
clock rate
Die Taktfrequenz ist die Frequenz, die aus der Systemuhr, der Clock, abgeleitet und für Synchronisation und Steuerung der Komponenten benutzt wird. Bei Mikroprozessoren ist die Taktfrequenz entsc ... weiterlesen
Unterbrechung
interrupt : INT
Ein Interrupt (INT) ist eine Unterbrechungssequenz, die ein laufendes Programm zu Gunsten eines anderen, dringlicheren Programms unterbricht. Bei Auftreten eines Interrupts, der in der Regel durch e ... weiterlesen
Vierkernprozessor
quad core processor
Da die Rechenleistung von Prozessoren kaum noch über eine höhere Taktrate erhöht werden kann, setzt man stattdessen auf Prozessorarchitekturen, bei denen mehrere unabhängige Prozessoren als Verbund au ... weiterlesen
Wärmeleitpad
heat dissipation pad
Wärmeleitpads, auch als Wärmeleitfolien bezeichnet, dienen ebenso wie Wärmeleitpaste dazu die Verlustwärme von Bauteilen der Leistungselektronik, von Prozessoren und Zentraleinheiten abzuleiten. ... weiterlesen
Wärmeleitpaste
heatsink paste
Wärmeleitpaste, Heatsink Paste, ist eine spezielle Paste mit besonderer thermischer Leitfähigkeit, die zur Kühlung von elektronischen Bauteilen, vorwiegend von Bauteilen der Leistungselektronik, von P ... weiterlesen
Mikrocontroller : µC
micro controller unit : MCU
Mikrocontroller (MCU) sind leistungsfähige programmierbare Rechnersysteme für die Lösung von Spezialaufgaben. Sie sind mit Mikroprozessor, Festwert- und Arbeitsspeicher, Schnittstellen für Peripheri ... weiterlesen
Mikroprozessor : µP
microprocessor unit : MPU
Ein Mikroprozessor (MPU) ist eine Hardware-Funktionseinheit, die als integrierte Schaltung (IC) ausgeführt ist. Sie besteht aus logischen Funktionseinheiten, die durch Befehlssätze gesteuert werden ... weiterlesen