Einzelblockverfahren

Stop-and-Wait ARQ ist eine Variante der Übertragungssicherung nach dem Automatic Repeat Request (ARQ).

Bei Stop-and-Wait ARQ wird für jeden einzelnen Datenblock eine Quittung erteilt, bevor der nächste Datenblock übertragen werden kann. Das Verfahren hat einen geringeren Datendurchsatz als beispielsweise Continuous ARQ, dafür aber eine geringe Fehleranfälligkeit. Beispiele für Stop and Wait ARQ sind Medium Speed Version (MSV) und das Bisynchron-Verfahren (BSC).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Einzelblockverfahren
Englisch: stop and wait ARQ
Veröffentlicht: 18.04.2009
Wörter: 67
Tags: Steuerzeichen
Links: ARQ-Verfahren, Bisynchron-Verfahren, continuous ARQ, Datenblock, Datendurchsatz