specular highlight

Als Specular Highlight werden in der Bildbearbeitung spiegelnde Glanzlichter bezeichnet. Die Technik der Specular Highlights wird in 3D-Grafiken eingesetzt um das Augenmerk des Betrachters auf ein bestimmtes Bilddetail zu richten und dadurch szenischen Details oder Objektformen hervorzuheben.

Solche spiegelnden Lichtpunkte erhöhen die Aufmerksamkeit, verbessern die realitätsnahe 3D-Darstellung und führen den Betrachter zu dem gewünschten erhellten Objektdetail, beispielsweise einer lackierten Fahrzeugkarosserie. Die Technik der Glanzlichter wird von den meisten Grafikprogrammen unterstützt.

Specular Highlights sind abhängig vom Oberflächenmaterial und dessen Lichtreflexion, Streuung und Brechung. Je nach Oberflächenbeschaffenheit ist der simulierte Glanzpunkt punktförmiger oder breiter und im Reflexionsverhalten spitzer oder diffuser.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Spiegelndes Glanzlicht
Englisch: specular highlight
Veröffentlicht: 04.06.2011
Wörter: 107
Tags: #Grafik-Grundlagen
Links: 3D-Grafik, Bildbearbeitung, Brechung, Grafikprogramm, Streuung