socket direct protocol (SDP)

Das Socket Direct Protocol (SDP) dient wie die TCP/IP Offload Engine (TOE) der Beschleunigung von Netzwerk-Dateisystemen. SDP arbeitet mit Remote DMA (RDMA) und bildet die Programmierschnittstelle (API) vom Transmission Control Protocol (TCP) auf dem Remote DMA ab. Das Session Description Protocol (SDP) ist einfach aufgebaut und nutzt die Vorteile von RDMA.

Reklame: Alles rund um Datenkommunikation.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: socket direct protocol - SDP
Veröffentlicht: 26.03.2008
Wörter: 52
Tags: Anw.-Protokolle
Links: Programmierschnittstelle, Netzwerk-Dateisystem, Protokoll, remote DMA (RDMA), standard downstream port (SDP)