scheduler

Im Multitasking werden mehrere Prozesse parallel abgearbeitet. Der Scheduler, der zum Betriebssystem gehört, übernimmt dabei die zeitliche Steuerung und verteilt die Rechenleistung des Prozessors auf die verschiedenen Prozesse. Die Zuteilung der Rechenleistung kann so erfolgen, dass jedem Prozess abwechselnd die gleiche Rechenzeit zugeteilt wird, sie kann aber auch durch Prioritätensteuerung erfolgen, wodurch die Leistungsverteilung optimiert wird.

Neben den beiden erwähnten Strategien für die Rechenzeitverteilung kann diese auch so aussehen, dass die Rechenzeit nach der Reihenfolge der Anfrage bereitgestellt oder dass sie in Zeitschlitzen aufgeteilt und jedem Prozess nacheinander die gleiche Rechenzeit zur Verfügung gestellt wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Zeitplaner
Englisch: scheduler
Veröffentlicht: 17.10.2006
Wörter: 101
Tags: #Betriebssysteme
Links: allocation, BS (Betriebssystem), Multitasking, Prioritätensteuerung, Prozess