quarter-wave antenna

Eine Quarter-Wave Antenne ist eine Antenne, die einseitig geerdet und auf ein Viertel der Wellenlänge abgestimmt ist. Das bedeutet, dass die Länge der Antenne ein Viertel der Wellenlänge beträgt.

Die Antennenlänge einer Quarter-Wave Antenne würde bei einer angenommenen Frequenz von 2 GHz, die einer Wellenlänge von 15 cm entspricht, 3,75 cm betragen. Die Viertel-Wellen-Antenne wird auch als Marconi-Antenne bezeichnet. Sie ist in ihrer Abstrahlcharakteristik omnidirektional, das bedeutet, sie strahlt gleichmäßig in alle Richtungen ab. Die Quarter-Wave Antenne ist die kürzeste Antenne, die effektiv in der Funktechnik eingesetzt werden kann.

Reklame: Alles rund um Antennen.
Informationen zum Artikel
Deutsch: Viertel-Wellen-Antenne
Englisch: quarter-wave antenna
Veröffentlicht: 17.12.2014
Wörter: 94
Tags: Antennen
Links: Abstrahlcharakteristik, Antenne, Frequenz, Funktechnik, Gigahertz