outbound call

Outbound steht für ausgehend. In der Telekommunikation versteht man unter einem Outbound Call einen Anruf eines Agenten zu einem Gesprächspartner.

Ein solcher Outbound-Call geht vom Call-Agenten aus, dagegen sind Inbound-Calls eingehende Anrufe.

Outbound-Calls werden vorwiegend von Call-Agents in Call-Centern durchgeführt und richten sich an potenzielle Interessenten. Thematisch können sich Outbound-Calls mit Produktneuheiten, Erweiterungen, Serviceleistungen oder ganz allgemein um Telefonmarketing, Verkaufsförderung und der Generierung von Leads befassen. Die Telefonaktivitäten werden in aller Regel für externe Auftraggeber ausgeführt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Ausgehender Anruf
Englisch: outbound call
Veröffentlicht: 15.01.2019
Wörter: 84
Tags: #Telekommunikations-Sprachdienste
Links: Agent, Anruf, Call-Agent, Call-Center, Erweiterung