OEB (open ebook format)

Das Open Ebook Format (OEB) ist ein auf der Extensible Markup Language (XML) basierender De-Facto-Standard, der vom Open Ebook Forum (OEBF) entwickelt wurde, zu dem namhafte Unternehmen der Satzerstellungs- und Publikationsindustrie gehören. So u.a. Adobe, Random House und die American Library Association.

Das Open Ebook Format erleichtert die Konvertierung und dient zur Umsetzung von Inhalten in ein E-Book. Neben reinen Textdateien kann das OeB-Format auch Grafiken und Stylesheets enthalten. Das ältere OEB-Format wird durch Electronic Publication (EPUB) der International Digital Publishing Forum (IDPF) ersetzt, weil das EPUB-Format eine dynamische Anpassung der Texte an das jeweilige Display unterstützt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: OEB-Format
Englisch: open ebook format - OEB
Veröffentlicht: 20.10.2013
Wörter: 101
Tags: Sonstige Dateien
Links: Anpassung, Bibliothek, Bildschirm, De-facto-Standard, E-Book