netlock

Netlock bedeutet Netzsperre. Netlock ist eine Funktion mit der Handys für bestimmte Mobilfunknetze gesperrt werden können. Das entsprechende Handy kann nur in den freigegebenen Mobilfunknetzen betrieben werden. Die Netlock-Funktion wird bei der Handy-Konfektionierung implementiert und ist vergleichbar SIMlock, allerdings können mit Netlock Dienste eingeschränkt und Länder ausgeklammert werden.

Netlock ist somit an den SIM-Kartenanbieter resp. den Netzbetreiber gebunden. Ein Wechsel der SIM-Karte bedeutet nicht, dass der Benutzer in einem anderen Mobilfunknetz telefonieren kann. Da verschiedene Netzbetreiber mehrere Netze unterstützen, sind die Einschränkungen häufig nicht gravierend. Netlock ist an die Vertragslaufzeit gebunden und kann danach kostenfrei oder gegen eine Gebühr entsperrt werden. Beim Entsperren bekommt der Handy-Benutzer vom Netzbetreiber einen Entsperrcode.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Netsperre
Englisch: netlock
Veröffentlicht: 26.04.2010
Wörter: 119
Tags: #Mobilfunkdienste
Links: Dienst, Handy, Mobilfunknetz, NB (Netzbetreiber), SIM-Karte